Schrottpreise weiter rückläufig

DruckversionSend by emailPDF-Version

19.08.2015
Die Schrottpreise sind im August noch einmal zurückgegangen, nachdem sie bereits im Juli erheblich gesunken waren. Damit hätten die Stahlwerke ihre Ankündigung wahr gemacht, den Schrottpreis bis September deutlich zurückzunehmen, sagte ein Händler. Obwohl der Preisschritt zu erwarten war, soll der Markt teilweise recht unruhig reagiert haben.

Für den September wird mit weitgehend unveränderten Preisen gerechnet, wobei die Meinungen geteilt waren, ob eher mit Tendenz nach oben oder eher nach unten. Immerhin soll es einige Stahlwerke gegeben haben, die auch Mitte des Monats noch Mengen abschließen wollten. Dies weckte Vermutungen, dass die Stahlwerke nicht von weiter rückläufigen Preisen ausgehen.
(Quelle Euwied)